!!!WICHTIG!!!

Postversand von Fleisch
ausschließlich ab einer 
MINDESTMENGE 
VON 9 KG 

 

 

 

Kategorien

Newsletter-Anmeldung!

Werde Teil der
Pets-Bio-World Newsletter-Familie!

Bei einem Warenwert
ab €50 erhältst du einen Gutscheincode über
€5 für deine erste Bestellung im
Online-Shop!

Durch die Anmeldung
stimmst du unserer
Datenschutzerklärung zu.

Cani Sensitive von Futtermedicus – 250g

 23,55

inkl. 13 % MwSt.

Produktbeschreibung

Zusammensetzung:
Calciumcarbonat, Dextrose, Monocalciumphosphat, Natriumchlorid, Magnesiumoxid

Zusatzstoffe (ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg):
Vitamin A (3a672a) 220.000 I.E., Vitamin D (3a671) 26.000 I.E., Vitamin E (all-rac-alpha-Tocopherylacetat) 1.500 mg, Vitamin B1 (Thiaminmononitrat) 150 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 250 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid) 80 mg, Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 2.500 µg, Biotin (D-(+)-Biotin) 1.000 µg, Niacin 700 mg, Calcium-D-Pantothenat 850 mg, Folsäure 15 mg, Kupfer (Kupfer-II-sulfat Pentahydrat) 300 mg, Zink (Zinkoxid) 3.000 mg, Mangan (Mangansulfat Monohydrat) 200 mg, Eisen (Eisen-II-sulfat-Monohydrat) 1.000 mg, Jod (Kaliumjodid) 60 mg

Mit gut verträglichem Futter ernährt, geht es dem magen-darm-empfindlichen Hund langsam wieder besser! Für die bedarfsdeckende Versorgung der Hunde während der Fütterung einer selbst zubereiteten Pferd-Kartoffel-Diät sorgt der Futterzusatz Vitamin Optimix Sensitive. Der Futterzusatz für Hunde liefert die fehlenden Mineralstoffe und Vitamine für Hunde.

Futtermedicus Futterzusatz Vitamin Optimix Sensitive:
-speziell für magen-darm-empfindliche Hunde entwickelt
-von Futtermedicus Tierärzten entwickelt
-Mineralpulver für Hunde für die Pferd-Kartoffel-Diät
-sechs bis acht Wochen nach Diätbeginn ist die Ergänzung zur Vermeidung von Nährstoffmängeln nötig
-für ausgewachsene Hunde

Fütterungsempfehlung:
2,5kg: 2g
5kg: 3g
15kg:7g
25kg: 10g
35kg: 13g
50kg: 17g

Je nach Aktivität des Hundes sind individuelle Abweichungen von der Mengenempfehlung möglich.

Zu Beginn das Mineralfutter in kleinen Portionen ins Futter geben und über 4 – 5 Tage die Menge langsam auf die angestrebte Futtermenge steigern. Bitte nicht erhitzen, sondern frisch unter die abgekühlte Futterration mischen.

1 Messlöffel entspricht ca. 3g Mineralpulver.

Analytische Bestandteile:
Calcium: 19%
Chlorid: 6,6%
Phosphor: 5%
Kalium: 5%
Magnesium: 2,9%
Natrium: 15%

Kühl und trocken lagern.

Ergänzungsfuttermittel für Hunde